Falsche Spuren von Jeffrey Archer

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1994 unter dem Titel Twelve red herrings, deutsche Ausgabe erstmals 1995 bei Lübbe.

  • London: HarperCollins, 1994 unter dem Titel Twelve red herrings. ISBN: 0002243296. 323 Seiten.
  • Bergisch-Gladbach : Lübbe, 1995. Übersetzt von Lore Strassl. ISBN: 3-404-12428-6. 349 Seiten.

'Falsche Spuren' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

Zwölf Geschichten sind in diesem Band enthalten: Allen Stories ist eins gemeinsam: Die handelnden Personen stehen unter enormem persönlichen Druck. Ein nahezu unlösbares Problem oder eine lebensbedrohliche Situation macht ihnen schwer zu schaffen. Die Handlung ist stets voller Verwicklungen und ungeahnter Wendungen, und jede Geschichte enthält einen versteckten Hinweis zur Entschlüsselung, der nur darauf wartet, vom Leser entdeckt zu werden.

Ihre Meinung zu »Jeffrey Archer: Falsche Spuren«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Confused zu »Jeffrey Archer: Falsche Spuren« 07.05.2018
Der Großteil der Geschichten sind sehr spannend und alle bis auf eine in meinen Augen sehr unterhaltsam. Etwas merkwürdig, allerdings trotzdem irgendwie amüsant zu lesen. Für mich sind die 12 Geschichten total unzusammenhängend und ich hoffe, hier etwas Aufklärung zu finden. Während des Lesens wartete ich auf den großen Hinweis, der mir endlich die Augen öffnet, jedoch hab ich ihm (noch) nicht gefunden, weshalb ich etwas enttäuscht bin.
Trotzdem kann ich falsche Spuren für entspanntes Lesen, vorallem wenn man Kurzgeschichten mag, was auf mich leider nicht unbedingt zutrifft, empfehlen.
Liebe Grüße
Ihr Kommentar zu Falsche Spuren

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: