Todesflammen von James Patterson

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2014 unter dem Titel Invisible, deutsche Ausgabe erstmals 2017 bei Goldmann.

  • New York: Little Brown and Co., 2014 unter dem Titel Invisible. 379 Seiten.
  • Augsburg: Weltbild, 2017. Übersetzt von Helmut Splinter. ISBN: 978-3959731638. 334 Seiten.
  • München: Goldmann, 2017. Übersetzt von Helmut Splinter. ISBN: 978-3-442-48481-2. 379 Seiten.

'Todesflammen' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch E-Book

In Kürze:

Alle halten die FBI-Analystin Emmy Dockery für verrückt. Nach dem Tod ihrer Zwillingsschwester Marta beharrt sie darauf, dass es sich bei dem Feuer in deren Wohnung nicht um einen Unfall gehandelt hat, sondern um Brandstiftung mit mörderischer Absicht. Emmy ist besessen von der Idee, dass es eine Verbindung zu zahlreichen anderen Fällen gibt. Jede Nacht quälen sie Albträume eines alles zerstörenden Feuers. Aber keiner glaubt ihr, bis sie einen Hinweis findet, den niemand ignorieren kann und der enthüllt, wie qualvoll ihre Schwester wirklich sterben musste …

Ihre Meinung zu »James Patterson: Todesflammen«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Todesflammen

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: