Im Netz der Schuld von James Patterson & David Ellis

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2017 unter dem Titel The black book, deutsche Ausgabe erstmals 2018 bei Goldmann.
Ort & Zeit der Handlung: USA, 2010 - heute.

  • New York: Little, Brown and Co., 2017 unter dem Titel The black book. 418 Seiten.
  • München: Goldmann, 2018. Übersetzt von Peter Beyer. ISBN: 978-3-442-48747-9. 380 Seiten.

'Im Netz der Schuld' ist erschienen als Taschenbuch E-Book

In Kürze:

Billy Harney ist bereit, für seinen Job bei der Polizei von Chicago alles zu geben sogar sein eigenes Leben. Und tatsächlich kommt es eines Tages beinahe zum Äußersten: Billy wird schwer verletzt in seinem Apartment gefunden, neben ihm die Leichen seiner ehemaligen Partnerin Kate und seiner Freundin Amy. Wie durch ein Wunder überlebt Billy, kann sich aber nicht an die Tatnacht erinnern. Als er selbst zum Hauptverdächtigen wird, versucht er verzweifelt die Wahrheit herauszufinden. Doch die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen zusehends.

Ihre Meinung zu »James Patterson & David Ellis: Im Netz der Schuld«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Im Netz der Schuld

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: