Alex Cross - Devil von James Patterson

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2014 unter dem Titel Hope to die, deutsche Ausgabe erstmals 2017 bei Weltbild.
Ort & Zeit der Handlung: USA / Washington, 2010 - heute.
Folge 22 der Alex-Cross-Serie.

  • New York: Little Brown and Co., 2014 unter dem Titel Hope to die. 398 Seiten.
  • Augsburg: Weltbild, 2017. Übersetzt von Leo Strohm. ISBN: 978-3959733021. 398 Seiten.
  • München: Blanvalet, 2017. Übersetzt von Leo Strohm. ISBN: 978-3734104213. 416 Seiten.

'Alex Cross - Devil' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

Detective Alex Cross ist ins Visier eines grausamen Psychopathen geraten, eines kriminellen Masterminds, der ihn zwingt, das mörderischste Spiel seiner gesamten Karriere zu spielen. Denn nie war der Einsatz höher. Cross Familie seine Ehefrau Bree, seine Großmutter und seine Kinder wurde entführt. Ihr Leben hängt am seidenen Faden. Cross ist verzweifelt: Er muss seinem wahnsinnigen Widersacher geben, was er verlangt, wenn er seine Familie je wiedersehen will. Kann ein Opfer zu groß sein, um die zu retten, die man liebt?

Ihre Meinung zu »James Patterson: Alex Cross - Devil«

In Kürze ist es soweit und die Krimi-Couch erstrahlt im neuen "Couch-Look". Aus technischen Gründen müssen wir die Kommentar- und Wertungsfunktion vorübergehend deaktivieren. Vielen Dank für Euer Verständnis.

Seiten-Funktionen: