Der Tod der Kaiser von Heinz-Joachim Simon

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2016 bei Acabus.

  • Hamburg: Acabus, 2016. ISBN: 978-3862823925. 513 Seiten.

'Der Tod der Kaiser' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Sie nannten sich Caesar Augustus, ließen sich als Gott verehren und wähnten sich auf dem Höhepunkt der Macht. Doch durch die Straßen Roms gingen bereits die Rächer Jerusalems und große Feldherren starben. Niemand weiß, wer hinter den Morden steckt. Martial, der berühmte Epigrammschreiber, wird mit seinem Freund Gaius Flavius Sabinus in eine gefährliche Intrige verstrickt. Gelingt es ihnen zu enthüllen, wer den plötzlichen Tod der Kaiser Vespasianus und Titus verursachte?

Ihre Meinung zu »Heinz-Joachim Simon: Der Tod der Kaiser«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Der Tod der Kaiser

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: