Risiko von Harry Bingham

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2001 unter dem Titel Sweet talking money, deutsche Ausgabe erstmals 2003 bei Bastei Lübbe.

  • London: Severn House, 2001 unter dem Titel Sweet talking money. 448 Seiten.
  • Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 2003. Übersetzt von Marion Sohns. ISBN: 3-404-14885-1. 510 Seiten.

'Risiko' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Eine junge Wissenschaftlerin macht eine Entdeckung, welche die Medizin revolutionieren könnte. Ein mit allen Wassern gewaschener Finanzexperte erkennt das Potenzial dieser Entdeckung. Gemeinsam wollen sie die Welt verändern – und einen Gewinn von mehreren Millionen Pfund erwirtschaften. Doch das Allheilmittel, das die beiden vermarkten möchten, passt der Pharmaindustrie nicht ins Konzept, würde es doch die meisten Medikamente überflüssig machen …

Ihre Meinung zu »Harry Bingham: Risiko«

In Kürze ist es soweit und die Krimi-Couch erstrahlt im neuen "Couch-Look". Aus technischen Gründen müssen wir die Kommentar- und Wertungsfunktion vorübergehend deaktivieren. Vielen Dank für Euer Verständnis.

Seiten-Funktionen: