Schlafende Hunde von Gisa Pauly

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2003 bei Emons.
Ort & Zeit der Handlung: , 1990 - 2009.

  • Köln: Emons, 2003. ISBN: 3897053071. 223 Seiten.

'Schlafende Hunde' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

In Münster verschwinden obdachlose Frauen, aber die Polizei glaubt nicht an ein Verbrechen, und die Bevölkerung kümmert das Schicksal der Stadtstreicherinnen nicht. Nur der Chefredakteur des »Münsterland-Echos« hat plötzlich ein merkwürdiges Interesse am Leben der Obdachlosen in Münster und schickt seine neue Redakteurin Karla Bernardi zu Recherchen undercover ins Pennermilieu. Ahnt er, dass er sie damit in Lebensgefahr bringt? Die Situation spitzt sich zu, als einer der Berber ermordet wird. Doch was die Recherchen der couragierten Journalistin schließlich ergeben, hätte niemand in Münster für möglich gehalten.

Ihre Meinung zu »Gisa Pauly: Schlafende Hunde«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Schlafende Hunde

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: