Emil und sein Schiff von Georges Simenon

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1954 unter dem Titel Le bateau d´Émile, deutsche Ausgabe erstmals 1985 bei Diogenes.

  • Paris: Gallimard, 1954 unter dem Titel Le bateau d´Émile. 235 Seiten.
  • Zürich: Diogenes, 1985. Übersetzt von Angela von Hagen. ISBN: 3-257-21318-2. 254 Seiten.

'Emil und sein Schiff' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Emil ist endlich Schiffsbesitzer geworden. Aber an den Kaufvertrag sind unausgesprochene Bedingungen geknüpft. Muß Emil nun seine langjährige Geliebte Fernande zugunsten der Tochter seines Arbeitgebers fallenlassen ? Elf Erzählungen.

Ihre Meinung zu »Georges Simenon: Emil und sein Schiff«

In Kürze ist es soweit und die Krimi-Couch erstrahlt im neuen "Couch-Look". Aus technischen Gründen müssen wir die Kommentar- und Wertungsfunktion vorübergehend deaktivieren. Vielen Dank für Euer Verständnis.

Seiten-Funktionen: