Die Pitards von Georges Simenon

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1935 unter dem Titel Les Pitards, deutsche Ausgabe erstmals 1990 bei Diogenes.

  • Paris: Gallimard, 1935 unter dem Titel Les Pitards. 253 Seiten.
  • Zürich: Diogenes, 1990. Übersetzt von Ingrid Altrichter. ISBN: 3-257-21857-5. 186 Seiten.
  • Hamburg: Hoffmann & Campe, 2018. Übersetzt von Kristian Wachinger. Nachwort von Elke Schmitter. ISBN: 978-3-455-00443-4. 170 Seiten.

'Die Pitards' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch E-Book

In Kürze:

Es ist Kapitäns Lannecs erste Fahrt auf seinem eigenen Frachter. Bei dem Versuch, einen vor Island in Seenot geratenen Trawler zu retten, kommt es zur Katastrophe.

Ihre Meinung zu »Georges Simenon: Die Pitards«

In Kürze ist es soweit und die Krimi-Couch erstrahlt im neuen "Couch-Look". Aus technischen Gründen müssen wir die Kommentar- und Wertungsfunktion vorübergehend deaktivieren. Vielen Dank für Euer Verständnis.

Seiten-Funktionen: