Ich verkaufe mich exklusiv von Friedhelm Werremeier

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1968 bei Rowohlt.

  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1968. als Jacob Wittenbourg. ISBN: 3-499-42151-8. 122 Seiten.
  • München: Heyne, 1983. ISBN: 3-453-10644-X. 189 Seiten.

'Ich verkaufe mich exklusiv' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

»Ich habe nicht gemordert, sondern nur gestohlen – immerhin war es eine Million. Und ich habe Utta nur im Wald verscharrt; aber sie habe mich verurteilt – lebenslänglich. Ich habe seitdem in meiner Zelle genug Zeit zum Nachdenken gehabt, und ich habe begriffen, es gibt nur einen Ausweg: Um ein Wiederaufnahmeverfahren zu erreichen, brauche ich einen starken Bundesgenossen. darum habe ich beschlossen: Ich verkaufe mich exklusiv.«

Ihre Meinung zu »Friedhelm Werremeier: Ich verkaufe mich exklusiv«

In Kürze ist es soweit und die Krimi-Couch erstrahlt im neuen "Couch-Look". Aus technischen Gründen müssen wir die Kommentar- und Wertungsfunktion vorübergehend deaktivieren. Vielen Dank für Euer Verständnis.

Seiten-Funktionen: