Der Zorn der Einsiedlerin von Fred Vargas

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2017 unter dem Titel Quand sort la recluse , deutsche Ausgabe erstmals 2018 bei Limes.
Ort & Zeit der Handlung: Frankreich / Paris, 2010 - heute.
Folge 12 der Kommissar-Adamsberg-Serie.

  • Paris: Flammarion, 2017 unter dem Titel Quand sort la recluse . 477 Seiten.
  • München: Limes, 2018. Übersetzt von Waltraud Schwarze. ISBN: 978-3-8090-2693-8. 512 Seiten.
  • [Hörbuch] München: Random House Audio, 2018. Gesprochen von Volker Lechtenbrink. gekürzt. 6 CDs.

'Der Zorn der Einsiedlerin' ist erschienen als Hardcover HörbuchE-Book

In Kürze:

In Paris sterben mehrere Männer angeblich sind sie dem Biss der Einsiedlerspinne zum Opfer gefallen. Allerdings reicht das Gift einer einzigen Spinne nicht aus, um einen Menschen zu töten. Adamsberg und sein Team von der Brigade Criminelle des 13. Arrondissements ermitteln. Seine Nachforschungen führen den eigenwilligen Kommissar zu einem Waisenhaus bei Nîmes und zu einer Gruppe von Jungen, die dort in den 1940er-Jahren lebte. Und plötzlich erscheinen die Todesfälle, die bislang nicht als Morde betrachtet wurden, in einem anderen Licht: Jemand nimmt offenbar Rache für ein lang zurückliegendes Verbrechen.

Ihre Meinung zu »Fred Vargas: Der Zorn der Einsiedlerin«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Der Zorn der Einsiedlerin

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: