Flavio Soriga

Flavio Soriga, geboren 1975 in Uta bei Cagliari, hat die letzten Jahre als Journalist in Italien und England gelebt. Er gilt als eines der aufregendsten jungen Talente in Italien, für sein erstes Buch wurde er mit dem »Premio Calvino« ausgezeichnet. 

Krimis von Flavio Soriga:

Diavoli di Nuraiò
(2000)
Der schwarze Regen Rezension
(2002)
Neropioggia
Metropolis
(2013)

Seiten-Funktionen: