Descendent - Der Überläufer von Filip Alexanderson

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2017 unter dem Titel Elddöpt, deutsche Ausgabe erstmals 2018 bei Goldmann.
Ort & Zeit der Handlung: Schweden, 2010 - heute.

  • Stockholm: Norstedt, 2017 unter dem Titel Elddöpt. 437 Seiten.
  • München: Goldmann, 2018. Übersetzt von Nike Karen Müller. ISBN: 978-3-442-48401-0. 523 Seiten.

'Descendent - Der Überläufer' ist erschienen als Taschenbuch E-Book

In Kürze:

Ein Geheimbund, das so genannte »Tribunal«, beeinflusst seit langer Zeit die politischen Geschehnisse in Schweden. Um ihre Ziele zu erreichen, ist den Mitgliedern jedes Mittel recht. Doch nun wird die Gemeinschaft von innen heraus erschüttert: Die Männer leiden alle an einer tödlichen Autoimmunkrankheit. Während ihrer verzweifelten Suche nach einem Heilmittel schmieden sie einen skrupellosen Plan, der Tausende von Menschen bedroht. Der einzige, der die Katastrophe aufhalten kann, ist Jonas Hellemyr. Doch sein eigener Vater ist der Anführer des Tribunals und hat ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt.

Ihre Meinung zu »Filip Alexanderson: Descendent - Der Überläufer«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Descendent - Der Überläufer

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: