Bienzle stochert im Nebel von Felix Huby

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1983 bei Rowohlt.
Ort & Zeit der Handlung: , 1970 - 1989.

  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1983. ISBN: 3-499-42638-2. 135 Seiten.

'Bienzle stochert im Nebel' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Keiner kann aus seiner Haut – und der Stuttgarter Kriminalhauptkommissar Ernst Bienzle gar nicht. Er ist kein Systematiker, und wegen zweier ermordeter Dorfschönen wird er auch keiner. Aber er löst seinen Fall.

Ihre Meinung zu »Felix Huby: Bienzle stochert im Nebel«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Bienzle stochert im Nebel

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: