Eva Rüetschi

Dr. jur. Eva Rüetschi, geboren 1944, ist Juristin, mit einem Arzt verheiratet und Mutter von zwei Söhnen. Nach ihrer mehrjährigen Gerichtstätigkeit arbeitete sie als Friedensrichterin, Ausbildungsleiterin, Organisations- und Personalberaterin. Ab 1984 wirkte sie als Gemeinderätin, Landrätin und 1990-2004 als Gemeindepräsidentin von Reinach BL.
Nach dem Rücktritt von allen politischen Ämtern startete Eva Rüetschi eine neue Karriere als Autorin.

Krimis von Eva Rüetschi(in chronologischer Reihenfolge):

Tina-Merz-&-Martin-Biasotti:
Geld kostet leben (2004)
Eine Pille zum Glück (2006)
Hadramaut oder die Macht der Ohnmächtigen (2008)
FamilienBande (2012)
Sesseltanz mit Dame (2002)

Seiten-Funktionen: