Erwin Riess

Erwin Riess

Erwin Riess wurde 1957 in Wien geboren. Nach der Schulzeit in Krems/ Niederösterreich nahm er an der Universität Wien das Studium der Politik- und Theaterwissenschaften auf. Danach wechselnde Tätigkeiten, unter anderem als Verlagslektor.

Selbst Rollstuhlfahrer seit 1983, setzt sich Erwin Riess seit vielen Jahren aktiv für die Anliegen behinderter Menschen ein. Von 1984 bis 1994 war er wissenschaftlicher Referent für behindertengerechtes Bauen in der Wohnbauforschung des Wirtschaftsministeriums.

Seit 1994 ist Erwin Riess als freier Schriftsteller tätig. Er verfasste zahlreiche Theaterstücke, Hörspiele, Drehbücher und Prosa. Für seine Arbeit erhielt er 2002 den Würdigungspreis des Landes Niederösterreich für Literatur.

Krimis von Erwin Riess(in chronologischer Reihenfolge):

Groll:
Giordanos Auftrag (1999)
Der letzte Wunsch des Don Pasquale (2006)
Herr Groll und der rote Strom (2010)
Herr Groll im Schatten der Karawanken (2012)
Herr Groll und die ungarische Tragödie (2013)
Herr Groll und das Ende der Wachau (2014)
Herr Groll und die Stromschnellen des Tiber (2017)

Weitere Prosa von Erwin Riess:

  • (1999) Zur Lage der behinderten Menschen in Österreich
  • (1993) Habsburgs Rache
  • (1996) Herr Groll erfährt die Welt: im Rollstuhl durch gelähmte Zeiten
  • (2003) Heimatkunde Österreich: ein Land zwischen Donau und Alpen, Prinz Eugen und Haider, edlen Rittern und braunen Kameraden
  • (2004) Die Ferse des Achilles: zur Bedeutung behinderter Menschen für die Gesellschaft
  • (2008) Herr Groll auf Reisen

Theaterstücke von Erwin Reiss:

  • (1996) Kuruzzen
  • (1997) Messenhauser oder Bomben auf Venedig
  • (1997) Adieu Madrid
  • (1998) Die Alchimistin
  • (1998) Hawkings Traum
  • (1999) Groll
  • (2000) Herr Grillparzer fasst sich ein Herz und fährt mit einem Donaudampfer ans Schwarze Meer
  • (2001) Mein Österreich
  • (2002) Krupp oder Das ewige Leben
  • (2002) Sieben Leben
  • (2003) Der Zorn der Eleonore Batthyány
  • (2004) Floridsdorf
  • (2006) Der Don Giovanni-Komplex

Seiten-Funktionen: