Danuta Reah

Die polnischstämmige Autorin Danuta Reah lebt mit ihrem Mann Ken, einem Maler, seit vielen Jahren in der englischen Stadt Sheffield, lehrt an der Universität Englisch und leitet Workshops für angehende Schriftsteller. Mit ihrem Krimidebüt Letzter Halt begeisterte sie in ganz England Leser, Buchhändler und Kritiker so sehr, dass ihr Name mittlerweile in einem Atemzug mit Minette Walters, Ruth Rendell oder Val McDermid genannt wird.

Krimis von Danuta Reah:

Letzter Halt Rezension
(1999)
Only darkness
Plötzliche Stille Rezension
(2000)
Silent playgrounds (US: Listen to the shadows)
Nachtengel
(2001)
Night angels
Bilder vom Tod
(2002)
Bleak water
Not safe
(2011)
The last room
(2014)

Als Carla Banks:

Der Wald der toten Seelen Rezension
(2006)
The forrest of souls
Wüstengrab
(2007)
Strangers

Mehr über Danuta Reah:

Seiten-Funktionen: