Vier unheimliche Gäste von Bill Pronzini

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1977 unter dem Titel Blowback, deutsche Ausgabe erstmals 1979 bei Knaur.

  • New York: Random House, 1977 unter dem Titel Blowback. 127 Seiten.
  • München; Zürich: Knaur, 1979. Übersetzt von Rolf E. Hellex. ISBN: 3-426-04903-1. 127 Seiten.

'Vier unheimliche Gäste' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Im Mittelpunkt dieses fesselnden Kriminalromans steht eine Frau von starker sexueller Ausstrahlung. Als ein Mord passiert, fällt der Verdacht sofort auf ihren von Eifersucht besessenen Mann. Oder ist einer der vier unheimlichen Gäste, die sich in einem Angler-Camp im nördlichen Kalifornien aufhalten, der Mörder? Ein Labyrinth höchst mysteriöser Verwicklungen mit einem verblüffenden Schluß.

Ihre Meinung zu »Bill Pronzini: Vier unheimliche Gäste«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Vier unheimliche Gäste

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: