Knochen von Bill Pronzini

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1985 unter dem Titel Bones, deutsche Ausgabe erstmals 1988 bei Bastei Lübbe.
Ort & Zeit der Handlung: USA, 1970 - 1989.

  • New York: St. Martin’s Press, 1985 unter dem Titel Bones. 196 Seiten.
  • Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 1988. Übersetzt von Uwe Anton. ISBN: 3-404-19121-8. 236 Seiten.

'Knochen' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Pronzinis namenloser Detektiv ist ein großer Fan der amerikanischen Pulp-Krimis der 40er Jahre. Als er den Selbstmord eines alten Krimiautors untersuchen soll, sagt er zu.Aber sehr bald findet er Dinge über sein Idol heraus, die er gar nicht mag.

Ihre Meinung zu »Bill Pronzini: Knochen«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Knochen

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: