Die dunklen Wasser von London von Anne Perry

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2018 unter dem Titel Dark tide rising, deutsche Ausgabe erstmals 2018 bei Goldmann.
Ort & Zeit der Handlung: , 1870 - 1889.
Folge 24 der William-Monk-Serie.

  • London: Headline, 2018 unter dem Titel Dark tide rising. 352 Seiten.
  • München: Goldmann, 2018. Übersetzt von Peter Pfaffinger. ISBN: 978-3-442-48817-9. 350 Seiten.

'Die dunklen Wasser von London' ist erschienen als Taschenbuch E-Book

In Kürze:

London 1871: Die Gattin des Geschäftsmanns Harry Exeter wurde entführt. Inspector Monk soll auf Bitte des Unternehmers die Lösegeldübergabe auf Jacobs Island überwachen, einer verwilderten Halbinsel. Unter Monks Führung ziehen mehrere Mitglieder der Wasserschutzpolizei mit Exeter los und verteilen sich strategisch. Doch als sie überraschend angegriffen werden, bricht Chaos aus: Exeter wird schwer verletzt, das Geld ist weg. Kurz darauf wird seine Frau tot aufgefunden. Schnell wird klar: Einer aus Monks eigenen Reihen muss mit den Entführern unter einer Decke stecken.

Ihre Meinung zu »Anne Perry: Die dunklen Wasser von London«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Die dunklen Wasser von London

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: