Andy McNab

Der britische Autor Andy McNab wurde am 28. Dezember 1959 geboren. Er begann 1976 seinen Dienst bei der Infanterie der britischen Armee. 1984 wurde er SAS-Agent und nahm an Aktionen im Mittleren Osten, Fernost, Süd- und Zentral-Amerika und in Nordirland teil. 1991 nahm er im 2. Golfkrieg an einem Kommandounternehmen des SAS teil. Darüber schrieb er in seinem ersten Sachbuch »Bravo Two Zero«, das sich zum bislang meistverkauften Kriegsbuch entwickelte.

1997 veröffentlichte er seinen ersten Roman, den Auftakt einer Thriller-Reihe um den SAS-Agenten Nick Stone, mit der er nicht nur in Großbritannien großen Erfolg hat. Neben seiner Tätigkeit als Autor berät Andy McNab heute Sicherheitsdienste in den USA und Großbritannien.

Krimis von Andy McNab:

Nick Stone-Reihe:
Ferngesteuert
(1997)
Remote control
Doppeltes Spiel
(1999)
Crisis four
Verbrannte Spuren
(2000)
FireWall
Eingekreist
(2001)
Last light
Tödlicher Einsatz
(2002)
Liberation day
Feind ohne Namen
(2003)
Dark winter
Schattenkiller
(2004)
Deep black
Aggressor
(2005)
Aggressor
Die Abrechnung
(2006)
Recoil
Crossfire
(2007)
Brute force
(2008)
Exit wound
(2009)
Zero hour
(2010)
Dead centre
(2011)
Silencer
(2013)
For valour
(2014)
Detonator
(2015)
Cold blood
(2016)
Line of fire
(2017)
Boy Soldier-Reihe: (mit Robert Rigby)
Enttarnt
(2005)
Boy soldier / Traitor
Zahltag
(2005)
Payback
Spur im Netz
(2006)
Avenger
Operation Meltdown
(2007)
Meltdown
Drop Zone-Reihe:
Drop Zone: Book 1
(2009)
Terminal velocity
(2011)
War Torn-Reihe: (mit Kym Jordan)
War torn
(2010)
Battle lines
(2013)
Tom Buckingham-Reihe:
Red notice
(2012)
Fortress
(2014)
State of emergency
(2015)
Liam Scott-Reihe:
The new recruit
(2012)
The new patrol
(2014)
The new enemy
(2015)
Street Soldier-Reihe:
Street soldier
(2016)
Silent weapon
(2017)
The grey man
(2006)
Last night another soldier
(2010)
The russian (mit Peter Grimsdale)
(2011)
Today everything changes
(2013)
On the rock
(2016)

mehr über Andy McNab:

Seiten-Funktionen: