Das Nest der Schlangen von Andrea Camilleri

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2013 unter dem Titel Un covo di vipere, deutsche Ausgabe erstmals 2019 bei Bastei Lübbe.
Ort & Zeit der Handlung: Sizilien, 2010 - heute.
Folge 21 der Salvo-Montalbano-Serie.

  • Palermo: Sellerio, 2013 unter dem Titel Un covo di vipere. 304 Seiten.
  • Köln: Bastei Lübbe, 2019. Übersetzt von Rita Seuß & Walter Kögler. ISBN: 978-3-7857-2627-3. 272 Seiten.
  • [Hörbuch] Köln: Lübbe Audio, 2019. Gesprochen von Bodo Wolf. ISBN: 3-7857-5732-8. 5 CDs.

'Das Nest der Schlangen' ist erschienen als Hardcover HörbuchE-Book

In Kürze:

Ein heftiger Regenschauer reißt Commissario Montalbano aus einem wohligen Traum, in dem er mit seiner Verlobten Livia sorglos durch einen paradiesischen Wald wandelte. Auch im Kommissariat von Vigàta zeigt sich der Tag in aller Nüchternheit: Der angesehene Buchhalter Cosimo Barletta wurde tot in seiner Strandvilla aufgefunden. Die Ermittlungen lassen abgründige Familiengeheimnisse ahnen, und Montalbano fühlt sich schon bald an ein furioses Schlangennest erinnert.

Ihre Meinung zu »Andrea Camilleri: Das Nest der Schlangen«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Das Nest der Schlangen

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: