Hype von Anders de la Motte

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2011 unter dem Titel Buzz, deutsche Ausgabe erstmals 2013 bei Heyne.
Folge 2 der Henrik-Pettersson-Serie.

  • Stockholm: Alfabeta, 2011 unter dem Titel Buzz. 394 Seiten.
  • München: Heyne, 2013. Übersetzt von Max Stadler. ISBN: 978-3-453-40875-3. 479 Seiten.

'Hype' ist erschienen als Taschenbuch E-Book

In Kürze:

Nach einem spektakulären Millionenbetrug landet Henrik »HP« Pettersson in Dubai, wo er die schöne, aber undurchsichtige Anna Argos kennenlernt. Als Anna bei einer Wüstensafari unter mysteriösen Umständen zu Tode kommt, gilt HP schnell als Hauptverdächtiger. Zwar gelingt es ihm, seine Unschuld zu beweisen, doch wird er den Eindruck nicht los, dass die Indizien gegen ihn manipuliert wurden. Er beschließt, nach Schweden zurückzukehren, um der Sache auf den Grund zu gehen. Eine Entscheidung, die er schon bald bereuen wird.

Ihre Meinung zu »Anders de la Motte: Hype«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Hype

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.

Seiten-Funktionen: