Alexander Hartung

Alexander Hartung

© Amazon Edition M

Alexander Hartung wurde 1970 in Mannheim geboren. Schon während seines Volkswirtschaftsstudiums begann er mit dem Schreiben und entdeckte seine Liebe zu Krimis. Mit den ersten vier Bänden der Jan Tommen-Serie eroberte er die Kindle-Bestsellerliste. Nach seinem ganz anders angelegten Thriller »Ich werde nicht ruhen« liefert er mit »Was verborgen bleiben sollte« (Band 5) neuen Stoff für Fans der Reihe.

Aktuell lebt Alexander Hartung mit Frau und Kind in seiner Geburtsstadt Mannheim.

Krimis von Alexander Hartung(in chronologischer Reihenfolge):

Nik-Pohl:
Auf zerbrochenem Glas (2018)
Jan-Tommen:
Bis alle Schuld beglichen (2014)
Vor deinem Grab (2014)
Wenn alle Hoffnung vergangen (2015)
Die Erinnerung so kalt (2016)
Was verborgen bleiben sollte (2017)
Ich werde nicht ruhen (2016)
Die Rache des Inquisitors (2016)

Seiten-Funktionen: