Alex Thomas

Alex Thomas

© Amazon Edition M

Alex Thomas ist das Alter Ego eines Autorenehepaares. Ihre Romanreihe um die rebellische Nonne Catherine Bell begeistert die Fans von Vatikan- und Mystery-Thrillern. Mit der Reihe um die ISA-Ermittlerin Paula Tennant erforschen sie einen weiteren Quadranten ihres Universums.

Alex arbeitet seit über zwei Jahrzehnten im Buch- und Medienbetrieb als Übersetzerin und Lektorin. Thomas arbeitete viele Jahre als Wissenschaftler an einem führenden deutschen Forschungszentrum und als Professor für Künstliche Intelligenz an einer Londoner Universität.

Besonders reizen beide die Grenzbereiche von Wissenschaft, Religion und Menschheitsgeschichte, das Betreten geheimer Labore und konspirativer Machtzentren sowie die mystische Anziehungskraft alter Kathedralen. Wann immer es ihnen möglich ist, reisen sie, um neue Eindrücke zu tanken und diese mit ihren Kameras zu dokumentieren.

Alex Thomas wird gerne verglichen mit Autoren wie Dan Brown, James Rollins, Patrick Lee, Preston/Child und Dean Koontz.

Krimis von Alex Thomas(in chronologischer Reihenfolge):

Catherine-Bell:
Lux Domini (2012)
Engelspakt (2012)
Engelszorn (2015)
Blutpforte (2017)
Paula-Tennant:
Die Tränen der Kinder (2018)

Mehr über Alex Thomas

Seiten-Funktionen: