Zoë Ferraris

Zoë Ferraris hat ein Jahr in der strenggläubigen muslimischen Gemeinde in Dschidda, Saudi-Arabien, gelebt, bevor sie ihr Romandebüt Die letzte Sure schrieb. Ihr Krimi wurde von der internationalen Presse gefeiert und mit dem Mystery Fiction Award der Santa Barbara Writers Conference ausgezeichnet. Heute lebt Zoë Ferraris mit ihrer Tochter Yasmina in New York.

Krimis von Zoe Ferraris(in chronologischer Reihenfolge):

Katya-Hijazi:
Die letzte Sure
Finding Nouf (2008)
Totenverse
City Of Veils (2010)
Wüstenblut
Kingdom of strangers (2012)

Mehr über Zoë Ferraris:

Seiten-Funktionen: