Will Lavender

William R. Lavender wurde 1977 in Whitley City, US-Staat-Kentucky, geboren. Er studierte Literatur, war nach seinem Abschluss sechs Jahre als Dozent tätig und begann früh selbst zu schreiben. Zunächst verfasste Lavender Gedichte und (experimentelle) Kurzgeschichten. Die dabei sowie die aus seinen Studien erworbenen literarischen Kenntnisse ließ er in sein 2008 erschienenes Roman-Debüt »Obedience« (dt. »Tödlicher Gehorsam«) einfließen. Auch »Dominance« (2011, dt. »Der Menschenspieler«) wurde ein »puzzle thriller«, der eine literarische bzw. intellektuelle Schnitzeljagd mit einer spannenden Handlung verknüpfte.

Mit seiner Familie lebt und arbeitet Will Lavender in Louisville, Kentucky.

Krimis von Will Lavender(in chronologischer Reihenfolge):

Tödlicher Gehorsam
Obedience (2008)
Der Menschenspieler
Dominance (2011)

Mehr über Will Lavender:

Seiten-Funktionen: