Die Drachenflotte von Will Adams

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2010 unter dem Titel The eden legacy, deutsche Ausgabe erstmals 2012 bei Rowohlt.
Ort & Zeit der Handlung: Madagaskar, 2010 - heute.
Folge 4 der Daniel-Knox-Serie.

  • London: Harper, 2010 unter dem Titel The eden legacy. 470 Seiten.
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2012. Übersetzt von Mechthild Sandberg-Ciletti. ISBN: 978-3-499-25851-0. 445 Seiten.

'Die Drachenflotte' ist erschienen als Taschenbuch E-Book

In Kürze:

Vor der Küste Madagaskars taucht Unterwasser-Archäologe Daniel Knox nach einem Schatz. Das Schiff soll zur sagenumwobenen Flotte von Admiral Zheng He gehört haben. An Bord: unfassbare Reichtümer. Tatsächlich findet die Crew Münzen und chinesisches Porzellan. Doch kurz darauf erhält Knox eine besorgniserregende Nachricht: Emilia Kirkpatrick, seine engste Vertraute, ist im nahegelegenen Naturschutzgebiet Eden verschwunden. Auch von ihrem Vater fehlt jede Spur. Eine Entführung? Geheimsam mit Emilias Schwester begibt sich Knox auf die Suche. Beinahe zu spät erkennen sie, dass Eden mit seinen paradiesischen Korallenriffen und traumhaften Landschaften zahlreiche Gefahren birgt. Und ein wahrhaft tödliches Geheimnis.

Ihre Meinung zu »Will Adams: Die Drachenflotte«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Die Drachenflotte

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: