Veronika Rusch

Veronika Rusch wurde 1968 in Garmisch-Partenkirchen geboren. Sie studierte Rechtswissenschaften und Italienisch in Passau und Verona/Italien.
Nach dem Studium arbeitete sie zunächst einige Zeit in Italien und dann in einer internationalen Anwaltskanzlei in München, bis sie sich selbständig machte. Heute betreibt sie zusammen mit ihrem Vater eine eigene Kanzlei in Garmisch-Partenkirchen, wo sie mit ihrer Familie auch lebt.
Veronika Rusch ist verheiratet und hat eine Tochter.

Krimis von Veronika Rusch(in chronologischer Reihenfolge):

Clara-Niklas:
Das Gesetz der Wölfe (2008)
Brudermord (2009)
Seelengift (2010)
Die Todesgabe (2013)

Mehr über Veronika Rusch:

Seiten-Funktionen: