Der ungeschminkte Tod von Vanda Symon

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2008 unter dem Titel The Ringmaster, deutsche Ausgabe erstmals 2010 bei Blanvalet.
Ort & Zeit der Handlung: Neuseeland, 1990 - 2009.
Folge 2 der Sam-Shepard-Serie.

  • Auckland: Penguin Books, NZ, 2008 unter dem Titel The Ringmaster. 352 Seiten.
  • München: Blanvalet, 2010. Übersetzt von Andrea Stumpf. ISBN: 978-3-442-37203-4. 350 Seiten.

'Der ungeschminkte Tod' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Die junge Polizistin Sam Shepard steckt mitten in ihrer Ausbildung, als im botanischen Garten der Stadt Dunedin eine junge Studentin bestialisch ermordet wird – der jüngste einer Reihe ungeklärter Morde. Wie gerne würde Sam in diesem spannenden Fall ermitteln! Stattdessen wird sie verdonnert, den in der Stadt gastierenden Zirkus unter die Lupe zu nehmen, der Zielscheibe radikaler Tierschützer ist. Schnell wird ihr klar, dass es eine tödliche Verbindung zwischen den beiden Fällen gibt. Steckt der zwielichtige Zirkusdirektor hinter den Taten oder jemand, der ihr viel näher ist, als ihr lieb sein kann? Jetzt muss Sam handeln, oder sie wird zum nächsten Opfer des blutrünstigen Killers …

Ihre Meinung zu »Vanda Symon: Der ungeschminkte Tod«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Der ungeschminkte Tod

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: