Urs Augstburger

Urs Augstburger, geboren 1965 in Brugg, hat acht Romane publiziert und feierte mit dem Bergkrimi »Schattwand« seinen literarischen Durchbruch.
Zuletzt erschienen von ihm bei Klett-Cotta »Als der Regen kam« und »Kleine Fluchten«.
Der Autor lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Ennetbaden. 

Krimis von Urs Augstburger(in chronologischer Reihenfolge):

Berg-Trilogie:
Schattwand (2001)
Graatzug (2007)
Wässerwasser (2009)
Für immer ist morgen (1997)
Chrom (1999)
Helvetia 2.0 (2017)

Mehr über Urs Augstburger:

Seiten-Funktionen: