Umberto Matino

Umberto Matino, Jahrgang 1950, wurde in Schio (Vicenza/Italien) geboren. Er studierte Architektur am Polytechnikum in Mailand. Seit einigen Jahren lebt er in Padua, wo er als Fuhrungskraft bei einer Engineering-Gesellschaft arbeitet. 2007 debutierte er erfolgreich mit seinem Roman La valle dell’orco. [Quelle: ars vivendi]

Krimis von Umberto Matino:

Die Toten von Contrada Brunelli Rezension
(2007)
La valle dell’orco
L’ ultima anguàna
(2011)
Tutto è notte nera
(2015)

Seiten-Funktionen: