Seidenstadt-Morde von Ulrike Renk

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2006 bei Leporello.
Ort & Zeit der Handlung: Deutschland / Niederrhein, 1990 - 2009.
Folge 2 der Jürgen-Fischer-Serie.

  • Krefeld: Leporello, 2006. ISBN: 978-3936783179. 254 Seiten.

'Seidenstadt-Morde' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Ein Student springt von der Rheinbrücke. Eine junge Frau bringt sich um. Eine Selbstmord-Serie in Krefeld? Hauptkommissar Jürgen Fischer vom KK11 hat Zweifel. Doch weder der Polizeichef noch die neue Staatsanwältin lassen sich von Fischers Verdacht überzeugen. Auch als sich heraus stellt, dass das Kind der Toten verschwunden ist, glaubt außer Kommissar Fischer noch niemand an ein Verbrechen. Dann häufen sich merkwürdige Vorkommnisse in einem Schwimmverein, den Fischer für den Dreh- und Angelpunkt hält. Schließlich gelingt es Kommissar Fischer den Fall, der zuerst keiner zu sein scheint, aufzuklären.

Ihre Meinung zu »Ulrike Renk: Seidenstadt-Morde«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Seidenstadt-Morde

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: