Killer, Küche, Knast von Ulrike Renk & Ina Coelen

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2006 bei Leporello.
Ort & Zeit der Handlung: Deutschland / Niederrhein, 1990 - 2009.
Folge 1 der Katharina-Lintfort-Serie.

  • Krefeld: Leporello, 2006. ISBN: 978-3936783186. 229 Seiten.

'Killer, Küche, Knast' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Die gut situierte Katharina überlegt noch, ob sie auf das plötzliche Verschwinden ihres treulosen Ehemannes erleichtert oder verzweifelt reagieren soll, da erfährt sie, dass er ihr Vermögen durchgebracht hat. Als sie auch noch in einen Mordfall verwickelt wird, ist es mit dem sorglosen Leben abrupt vorbei. Die passionierte Köchin versucht mit einem Partyservice den finanziellen Ruin abzuwenden, während ihre Freundin Claudia mit detektivischem Spürsinn und immer am Rande der Legalität auf eigene Faust ermittelt. Schließlich decken die beiden Frauen ein Netz von Intrigen und kriminellen Machenschaften auf.
Mit professionellen Küchen-Tipps und Rezepten von Horst Lichter und prominenten Köchen vom Niederrhein.

Ihre Meinung zu »Ulrike Renk & Ina Coelen: Killer, Küche, Knast«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Killer, Küche, Knast

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: