Truman Capote

Truman Capote wurde als Truman Streckfus Persons am 30. September 1924 in einem Hotelzimmer in New Orleans geboren. Er wuchs nach der Scheidung seiner Eltern 1928 bei zwei Tanten und einem Onkel in Monroeville, Alabama, auf. Bereits mit acht Jahren beschloß er Schriftsteller zu werden und schrieb erste Kurzgeschichten. Als er zehn war, heiratete seine Mutter wieder und Truman wurde von seinem Stiefvater Joseph Capote adoptiert. Die Familie zog nach New York, wo Truman das Theater entdeckte.

Mit 18 Jahren begann er als Redaktionsgehilfe beim New Yorker, bevor ihm 1945 der literarische Durchbruch gelang, als verschiedene Zeitschriften seine ersten Erzählungen veröffentlichten. Als bedeutendster Nachwuchsautor seiner Generation erhielt er 1946 für Miriam und 1948 für Shut a Final Door den wichtigen O.-Henry-Preis.

1948 sorgte sein erster Roman »Other Voices, Other Rooms« nicht nur in den USA, sondern auch in Europa für Aufsehen und wurde heiß diskutiert. Sein zweiter Roman The Grass Harp erntete das uneingeschränkte Lob der Kritiker.

In den 50ern zog Capote jahrelang durch Europa und versuchte sich an literarischen Experimenten wie der Arbeit an Drehbüchern, Musicals und Reisebeschreibungen. Danach reiste er mit seiner Jugendfreundin, der Schriftstellerin Harper Lee, nach Kansas, wo er mit den Recherchen für seinen Tatsachenroman »In Cold Blood« begann. Die Recherchearbeit beschäftigte Capote über sechs Jahre.

Danach war er ausgebrannt. Er tourte mit den Rolling Stones durch die USA, arbeitete erfolglos an Drehbüchern, wurde alkohol- und drogenabhängig und versank in zahllosen Affären, die lediglich durch Nervenzusammenbrüche und Gefängnisaufenthalte unterbrochen wurden. Er starb am 25. August 1984 in Los Angeles durch eine Überdosis Tabletten. Sein letzter, nicht beendeter Roman »Erhörte Gebete« wurde 1987 posthum veröffentlicht.

Krimis von Truman Capote:


Andere Bücher:
  • (1948) Andere Stimmen, andere Räume
    Other Voices, Other Rooms
  • (1949) Baum der Nacht
    Tree of Night
  • (1950) Lokalkolorit
    Local Colour
  • (1951) Die Grasharfe
    The Grass Harp
  • (1958) Frühstück bei Tiffany
    Breakfast at Tiffany´s
  • (1973) Wenn die Hunde bellen
    The Dogs Bark
  • (1980) Musik für Chamäleons
    Music for Chameleons
  • (1987) Erhörte Gebete (unvollendet)
    Answered Prayers

Seiten-Funktionen: