Ihre beliebtesten Krimis aus Italien

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. nächste

Top 1 – 10

Tod eines Centurio von John Maddox Roberts

92° bei 69 Stimmen

Mächtig erhebt sich das Lager der römischen Truppen in Gallien. Doch der erste Eindruck täuscht, denn ein Mordfall erschüttert die römischen Reihen. Opfer ist Vitus Vinius, ein Centurio, der bei seinen Soldaten sehr beliebt war. Decius Caecilius Metellus wird von Caesar beauftragt, den Mörder zu finden  aber seine Feinde stehen nicht nur jenseits der Lagertore. [...]

direkt zum Buch John Maddox Roberts: Tod eines Centurio auf deutsch erschienen: 1995

Der Musentempel von John Maddox Roberts

90° bei 50 Stimmen

Metellus reist in diplomatischer Mission nach Alexandria. Allerdings lassen den römischen Detektiv auch in der faszinierenden ägyptischen Stadt die Fangarme des Verbrechens nicht los ... [...]

direkt zum Buch John Maddox Roberts: Der Musentempel auf deutsch erschienen: 1994

Das kalte Lächeln des Meeres Rezension, Buchbesprechung von Andrea Camilleri

89° bei 114 Stimmen

Macht Commissario Salvo Montalbano doch normalerweise Jagd auf Verbrecher, ist es diesmal das Opfer, das den Ermittler sucht: Beim Schwimmen im Meer vor seinem Haus in Marinella kollidiert er mit einer Leiche. Nach diesem ungewöhnlichen Zusammentreffen sieht der Commissario es als seine Pflicht an, dem Fall auf den Grund zu gehen, obwohl zunächst nicht einmal feststeht, ob die Ursache des Todes eine gewaltsame war. Dabei ist der namenlose Ertrunkene nur einer von vielen Menschen, die das Meer an die sizilianische Küste spült. Eine Welle von illegalen Einwanderern, die von Schleppern nachts auf Booten abgesetzt werden, überschwemmt die Insel. Als Montalbano in einem heiklen Moment einem Flüchtlingskind zu helfen versucht, erweist sich das später als fataler Eingriff. Denn zwischen dem unbekannten Toten im Meer und den Flüchtlingsströmen beginnen Zusammenhänge sich wie Fäden miteinander zu verweben. Und diese führen in dunkler Tiefe zu einem unvergesslichen Ort des Verbrechens. [...]

direkt zum Buch Andrea Camilleri: Das kalte Lächeln des Meeres auf deutsch erschienen: 2004

SPQR Rezension, Buchbesprechung von John Maddox Roberts

89° bei 178 Stimmen

Schlechte Zeiten im alten Rom, 70 v. Chr. - gewalttätige Gangs beherrschen die Straßen, sie plündern, morden und brandschatzen ohne dass ihnen jemand einhalt gebietet. Das Leben ist gefährlich und nicht selten kurz. Da findet man eines Morgens einen ehemaligen Gladiatoren tot auf der Straße. Decius Caecilius Metellus der Jüngere, Kommandant der örtlichen Polizei, nimmt die Ermittlungen auf. Trotz der allgemeinen Gleichgültigkeit, schamlosen Bestechungsversuchen und finsteren Drohungen folgt Metellus unbeirrt seiner Spur. Sie führt ihn direkt zur römischen Oberschicht - und damit mitten hinein in einen Sumpf aus Korruption und Intrigen auf höchster Ebene. [...]

direkt zum Buch John Maddox Roberts: SPQR auf deutsch erschienen: 1992

Das Gesetz der Ehre Rezension, Buchbesprechung von Gianrico Carofiglio

88° bei 64 Stimmen

Als Avvocato Guerrieri seinem neuen Mandanten zum ersten Mal im Gefängnis begegnet, verschlägt es ihm den Atem: Denn vor ihm sitzt niemand anders als Fabio Paolicelli, der Intimfeind seiner Jugendtage. Aus dem gewaltbereiten Teenager, der als Rädelsführer einer Jugendgang in Bari von sich reden machte, ist mittlerweile ein braver Familienvater geworden. Mit dem vorgeworfenen Drogenschmuggel habe er nichts zu tun, beteuert er. Ob Guerrieri seinem Mandanten glauben kann, weiß er nicht. Seine Verwirrung steigert sich noch, als er Natsu kennenlernt, die schöne Ehefrau Paolicellis, zu der er sich sofort hingezogen fühlt. Weil Natsu seine Gefühle erwidert, steht Guerrieris Entschluss fest: Er wird Paolicelli verteidigen. Auch wenn er dabei alles andere als redliche Motive verfolgt ...  [...]

direkt zum Buch Gianrico Carofiglio: Das Gesetz der Ehre auf deutsch erschienen: 2007

Reise in die Nacht Rezension, Buchbesprechung von Gianrico Carofiglio

88° bei 145 Stimmen

Avvocato Guido Guerrieri, frisch geschieden und geschüttelt von einer tiefen Lebenskrise, übernimmt einen fast aussichtslosen Fall: Er verteidigt einen des Mordes angeklagten Immigranten aus dem Senegal, der ohne seine Hilfe verloren wäre. Es beginnt ein nervenzerreißender Kampf gegen rassistische Vorurteile, eine voreingenommene Justiz und eine erdrückende Last von Indizien... [...]

direkt zum Buch Gianrico Carofiglio: Reise in die Nacht auf deutsch erschienen: 2006

Die schwarze Seele des Sommers von Andrea Camilleri

88° bei 84 Stimmen

Es ist August, die Sonne brennt, alle sind im Urlaub - bis auf Commissario Montalbano. Und nun soll er auch noch eine am Meer gelegene Villa suchen, weil Freunde aus dem Norden dort ihre Ferien verbringen wollen. Das ist schnell erledigt, alle sind zufrieden - bis zu dem Tag, an dem der Sohn der Urlauber plötzlich spurlos im Innern der Villa verschwindet. Als Montalbano sich auf die Suche begibt, stellt sich heraus, dass sich unter dem Fundament des Gebäudes ein zweites Haus befindet, von dessen Existenz niemand etwas wusste. Während der Junge bald wohlbehalten wiedergefunden wird, findet Montalbano die Leiche einer Frau, die seit sechs Jahren als vermisst gilt. Doch das ist erst der Anfang einer dunklen Reise in die Vergangenheit... [...]

direkt zum Buch Andrea Camilleri: Die schwarze Seele des Sommers auf deutsch erschienen: 2008

Die Stimme der Violine Rezension, Buchbesprechung von Andrea Camilleri

88° bei 101 Stimmen

Auch diesmal hat Commissario Montalbano wieder einen mysteriösen Fall aufzuklären, die Ermordung einer jungen Arztgattin. Dass ihn dabei am Ende eine Violine auf die richtige Spur bringt, hätte Montalbano allerdings selbst nicht geglaubt - ist er doch hoffnungslos unmusikalisch. [...]

direkt zum Buch Andrea Camilleri: Die Stimme der Violine auf deutsch erschienen: 2000

Das Spiel des Patriarchen von Andrea Camilleri

88° bei 86 Stimmen

Selbst im sizilianischen Vigàta hat der Fortschritt Einzug gehalten. Das gesamte Kommissariat ist im Computer-Fieber, nur Montalbano lässt sich nicht anstecken und baut auf seine Fähigkeit, die Zeichen zu entziffern. So gelingt es ihm schließlich, drei brutale Verbrechen aufzuklären. Denn nur er durchschaut die Regeln des Spiels, das hier gespielt wird. [...]

direkt zum Buch Andrea Camilleri: Das Spiel des Patriarchen auf deutsch erschienen: 2001

Der Frevel des Clodius Rezension, Buchbesprechung von John Maddox Roberts

87° bei 75 Stimmen

Rom im Jahre 63 vor Christus: Ein Skandal erschüttert die Stadt. Beim Ritus der »Bona Dea«, bei dem nur verheiratete Frauen anwesend sein durfen, wird ein Mann entdeckt. Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem frechen Frevel und einer Serie von Morden, bei der die Opfer alle ein merkwürdiges Mal auf der Stirn tragen? Decius Caecilius Metellus nimmt die Fahrte auf - und schon bald kämpft er um sein Leben... [...]

direkt zum Buch John Maddox Roberts: Der Frevel des Clodius auf deutsch erschienen: 1993


Hinweis: Es werden hier nur Krimis aufgeführt, die mindestens 50 Bewertungen bekommen haben. Weitere empfehlenswerte Krimis finden Sie im Krimi-Couch-Volltreffer Archiv.

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. nächste

Diese Top-Liste soll Ihnen helfen, schnell herauszufinden, welche Krimis von den Lesern geliebt, gehasst oder überhaupt wahrgenommen werden. Aus diesem Grund bitten wir

  1. Autoren, nicht für Ihre eigenen Bücher abzustimmen
  2. Leser, diese Liste nicht durch Mehrfachabstimmungen oder absichtliches Niedrig-Bewerten, um andere Titel zu "pushen" ,zu manipulieren.

Alle Stimmen werden mit IP geloggt. Im Falle eines offensichtlichen Manipulationsversuchs nimmt sich die Krimi-Couch heraus, einzelne Stimmen zu annulieren oder IPs zu blocken.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Seiten-Funktionen: