Tom Franklin

Tom Franklin wurde 1963 in Dickinson, Alabama geboren.  Mit Jobs in Lagerhäusern, Fabriken und auf einer Sondermülldeponie finanzierte sich der Sohn eines Automechanikers sein Studium und begann zu schreiben. Er wurde mehrfach ausgezeichnet. Sein erster Roman, Die Gefürchteten, erschien hierzulande 2005. 2011 schaffte er es mit Crooked Letter, Crooked Letter auf die Bestsellerliste der New York Times. Heute unterrichtet Franklin an der University of Mississippi und lebt mit seiner Frau, der Poetin Beth Ann Fennelly, und den gemeinsamen Kindern in Oxford, Mississippi. [Quelle: Pulp Master]

Krimis von Tom Franklin:

Poachers (Stories)
(1999)
Die Gefürchteten
(2003)
Hell at the breech
Smonk Rezension
(2006)
Smonk or Widow town
Krumme, krumme Type
(2010)
Crooked letter, crooked letter
The tilted world (zus. mit Beth Ann Fennelly)
(2013)

Seiten-Funktionen: