Das letzte Sakrament von Thomas Kowa

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2012 bei Bastei Lübbe.
Ort & Zeit der Handlung: Schweiz / Basel, 2010 - heute.

  • Köln: Bastei Lübbe, 2012. ISBN: 978-3-404-16674-9. 381 Seiten.

'Das letzte Sakrament' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Kommissar Alex Pandera ermittelt in einem Mordfall in einem Basler Laboratorium. Bald erfährt er, dass der Ermordete an einer Untersuchung des Turiner Grabtuchs beteilgt war, die von der katholischen Kirche geheim gehalten wurde. Nur wenige Tage später behauptet ein Reproduktionsmediziner, dass es ihm gelungen sei, aus dem Blut des Grabtuchs Jesus zu klonen. Der Wissenschaftler verbündet sich mit dem Journalisten Simovic, der die Story seines Lebens wittert. Doch kurz bevor er sie veröffentlichen will, geschieht ein zweiter Mord.

Ihre Meinung zu »Thomas Kowa: Das letzte Sakrament«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Das letzte Sakrament

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: