Thomas Beckstedt

Thomas Beckstedt lebt als freier Schriftsteller in der Nähe von Wien. Der promovierte Philosoph und diplomierte Datentechniker arbeitete 20 Jahre in der IT-Branche. Nachdem seine Leidenschaft schon immer der Literatur galt, widmet er sich nun ausschließlich dem Schreiben.

2015 erschien sein erster Roman 1888, ein Thriller, der im Wien des titelgebenden Jahres spielt und in dem es um einen Doppelmörder geht.

Krimis von Thomas Beckstedt(in chronologischer Reihenfolge):

1888 (2015)
Triptychon (2016)

Seiten-Funktionen: