Oktoberblau von Susy Schmid

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2011 bei Cosmos.
Ort & Zeit der Handlung: Schweiz, 1990 - 2009.
Folge 3 der Evi-Gygax-Serie.

  • Muri bei Bern: Cosmos, 2011. ISBN: 978-3305003938. 152 Seiten.

'Oktoberblau' ist erschienen als Hardcover

In Kürze:

Wer isst mit Hingabe ein Gorgonzola-Sorbet? Wer lässt sich in der Kirche Santa Cecilia zum Schmusen verführen? Richtig, das kann nur Evi Gygax sein, Weltenbummlerin und Buchhändlerin aus dem aargauischen Hölibach, die sich in Rom vom katastrophalen Ende ihrer Beziehung mit Schmatzmann, dem Kantonspolizisten, erholen will. Doch unter dem wolkenlosen Oktoberhimmel gerät Evi von einer Kalamität in die andere: Luca, ein Kollege ihrer Freundin Bibiana, liegt mit offenen Pulsadern in seiner Badewanne. Und Bibiana will partout die Polizei nicht alarmieren. Dumm nur, dass einige Stunden später anstelle von Luca eine neue Leiche in der Wanne liegt.

Ihre Meinung zu »Susy Schmid: Oktoberblau«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Oktoberblau

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet.

Seiten-Funktionen: