Stephen King

Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Schon als Student veröffentlichte er Kurzgeschichten, sein erster Romanerfolg, »Carrie«, erlaubte ihm, sich nur noch dem Schreiben zu widmen. Seitdem hat er weltweit 400 Millionen Bücher in mehr als 40 Sprachen verkauft. Im November 2003 erhielt er den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk. Seine bekanntesten Werke sind »Friedhof der Kuscheltiere, «Sie (Misery») und «Es". Da Stephen King bis auf eine Ausnahme eher ins Genre Horror bzw. in die Phantastik einsortiert werden muss, fassen wir uns an dieser Stelle kurz, verzichten auf eine detaillierte Bibliographie und verweisen gerne auf

Weitere Werke von Stephen King auf der Phantastik-Couch

Krimis von Stephen King(in chronologischer Reihenfolge):

Kermit-William-Hodges:
Mr. Mercedes
Mr. Mercedes (2014)
Finderlohn
Finders Keepers (2015)
Mind Control
End of watch (2016)
Colorado Kid
The Colorado Kid (2005)
Die Arena
Under the dome (2009)
Zwischen Nacht und Dunkel
Full dark, no stars (2010)
Der Anschlag
11/22/63 (2011)
Ein Gesicht in der Menge
A face in the crowd (2012)
Joyland
Joyland (2013)
Revival
Revival (2014)

Seiten-Funktionen: