Stephen Dobyns

Stephen Dobyns, geb. am 19. Februar 1941 in Orange/New Jersey und aufgewachsen in New Jersey, Michigan, Virginia und Pennsylvania als Sohn eines Priesters der Episkopalkirche, besuchte das Shimer College, schloß die Wayne State University mit einem B.A. und die University of Iowa mit einem Master of Fine Arts ab. Danach war er, von einer kurzen Karriere als Reporter der Detroit News unterbrochen, an zahlreichen akademischen Einrichtungen als Dozent für Englisch und Kreatives Schreiben tätig, bis die Universität von Syracuse/New York ihn 1997 wegen angeblicher sexueller Belästigung supendierte.
Dobyns literarisches Schaffen umfasst einige Romane, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden, und vor allem Gedichte, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde.
Stephen Dobyns ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt heute in Boston, wo er sich ganz dem Schreiben widmet.

Krimis von Stephen Dobyns

  • Charlie Bradshaw-Reihe:
    • (1976) Sams Falle
      Saratoga Longshot
    • (1981) Ackermans Grab
      Saratoga Swimmer
    • (1985) Jimmys Fehler
      Saratoga Headhunter
    • (1986) Saratoga Snapper
    • (1988) Saratoga bestiary
    • (1990) Saratoga hexameter
    • (1993) Saratoga haunting
    • (1994) Saratoga backtalk
    • (1995) Saratoga fleshpot
    • (1998) Saratoga strongbox
    • (2017) Saratoga payback

Seiten-Funktionen: