Stefan Brijs

Stefan Brijs, am 29. Dezember 1969 im belgischen Genk geboren, absolvierte eine Ausbildung als Lehrer und Erzieher und arbeitete danach an seiner ehemaligen Schule in Genk.
1997 debütierte er als Schriftsteller mit dem magisch-realistischen Roman De verwording, seit 1999 widmet er sich ausschließlich dem Schreiben.
Mit dem Roman Der Engelmacher gelang ihm in Belgien und den Niederlanden ein Sensationserfolg. Er wurde dafür u. a. mit der »Goldenen Eule« für das beste Buch des Jahres ausgezeichnet sowie mit dem Preis der Königlichen Akademie für Literatur der Niederlande, eine Verfilmung ist in Arbeit, die Auslandsrechte wurden in zahlreiche Länder, darunter auch England und die USA, verkauft.

Heute lebt Stefan Brijs in der Nähe von Antwerpen.

Krimis Stefan Brijs:

De verwording
(1997)
Der Engelmacher
(2005)
De engelenmaker
Taxi Curaçao
(2015)
Maan en zon

Mehr über Stefan Brijs:

Seiten-Funktionen: