Salim Güler

Salim Güler

© Amazon Edition M

Salim Güler, aufgewachsen in Norddeutschland, studierte in Köln Wirtschaftswissenschaften und promovierte an der TU-Chemnitz. Er arbeitete lange Zeit in der freien Wirtschaft, zuletzt als Pressesprecher. Schon als Schüler begann er mit dem Schreiben von selbsterfundenen Geschichten und diese Leidenschaft ließ ihn bis heute nicht los. In seinen Romanen finden sich immer wieder auch gesellschaftlich aktuelle Themen wieder, die er geschickt in eine fiktive und hochspannende Geschichte einzubetten versteht.

Mehr über Salim Güler

Krimis von Salim Güler(in chronologischer Reihenfolge):

Lübeck:
Mord §78 (2015)
Verstummt (2015)
Sebastian (2015)
Totenblässe
(????)
Täuschung (2015)
Wüstengrab (2015)

Seiten-Funktionen: