Ryan Gattis

Ryan Gattis, geboren in Illinois, aufgewachsen in Colorado, lebt heute mit seiner Frau und zwei Katzen in Los Angeles; seinen eigenen Worten nach die großartigste und am meisten missverstandene Stadt. Er lehrt an der Chapman University und ist Mitglied der Urban-Art-Gruppe »UGLAR«. Seinen Roman, der in 11 Sprachen übersetzt wurde und in den USA den American Library Association’s Alex Award gewann, bezeichnet er selbst als «sourced fiction», authentisch durch recherchierte Information. Seine wichtigste Quelle: ein Bandenchef, zu dem er Zugang fand, weil seine Tochter ihm Gattis’ frühere Romane empfahl, und der deutlich machte, was ins Buch kommen dürfe und was eine Kugel in den Kopf zur Folge haben würde.

Krimis von Ryan Gattis:

Big drop-Reihe:

Homecoming
(2012)
Impermanence
(2013)
Roo Kickkick an the bib bad blimp
(2004)
Kung Fu High School / Kung Fu
(2005)
In den Straßen die Wut Rezension
(2015)
All involved
Air
(2016)
Safe
(2017)

Seiten-Funktionen: