In der Hitze der Stadt von Roger Aeschbacher

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2012 bei Exlibris.
Ort & Zeit der Handlung: Schweiz / Basel, 2010 - heute.
Folge 3 der Kommissar-Baumer-Serie.

  • Kassel: Exlibris, 2012. ISBN: 978-3935263931. 249 Seiten.

'In der Hitze der Stadt' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

39,8 Grad in Basel! Tropische Hitze hat die Stadt und ihre Bewohner gnadenlos im Griff, als die zwölfjährige Emine auf offener Straße ermordet wird. Tief geschockt von diesem grausigen Verbrechen macht sich Kommissar Baumer auf die Jagd nach dem Mörder. War es der alte Kinderschänder, der drogensüchtige Rocker oder jemand im Umfeld der Familie?Hilfe bekommt Baumer einmal mehr von Wachtmeister Heinzmann, Zeitungsreporter Danner und Gerichtsmediziner Regazzoni. Während sein Chef nur die eigene Karriere im Sinn hat, geht das bewährte Team ein großes Risiko ein, um den Mörder schnellstmöglich zu überführen. Dabei schrecken sie auch vor einer illegalen Aktion nicht zurück.

Ihre Meinung zu »Roger Aeschbacher: In der Hitze der Stadt«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu In der Hitze der Stadt

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: