Als die Zeit im Sterben lag von Robert Clausen

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2004 bei Fischer.
Ort & Zeit der Handlung: Deutschland / Ostfriesland & Nordsee / Sylt, 1990 - 2009.
Folge 1 der Philipp-Freyberg-Serie.

  • Frankfurt am Main: Fischer, 2004. ISBN: 3-596-16302-1. 238 Seiten.

'Als die Zeit im Sterben lag' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Philipp Freyberg, Erbe einer großen Hamburger Zigaretten-Dynastie, trifft auf Sylt seinen alten Freund Lenz wieder. Lenz ist schweigsam, fahrig und in Begleitung eines ominösen Russen. Als ein Mord in unmittelbarer Nähe geschieht, ahnt Philipp, dass sein Freund in Lebensgefahr schwebt. Kann er Lenz helfen?

Ihre Meinung zu »Robert Clausen: Als die Zeit im Sterben lag«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Dammann Cordana zu »Robert Clausen: Als die Zeit im Sterben lag« 05.08.2011
Ein tolles Buch.Ich habe es auf Sylt gekauft und dieses Buch hat mich sofort gefangen.Eine sehr schöne Geschichte.Tolle Urlaubslektüre,gefühlvoll,nachdenklich und spannend geschrieben.Hat mich an viele bekannte Orte gebracht, wo ich selber auch schon schöne Stunden verbracht habe.
Für Sylt-und Hamburg Liebhaber ein entspannendes Buch.
Ich informiere mich nach weiteren Büchern von Robert Clausen.
Viel Spaß beim Lesen-ich hatte ihn...
J zu »Robert Clausen: Als die Zeit im Sterben lag« 17.08.2007
Super dieses Buch einfach empfehlenswert ich habe es auf Sylt erworben und gelesen und kann es nur jedem inselliebhaber empfehlen aber es ist auch für nicht sylt besucher interessant die können sich aber nicht so gut an die umgebung erinern
Ihr Kommentar zu Als die Zeit im Sterben lag

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: