Die Feinschmecker-Morde von Robert Brack

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1998 bei Hamburger Abendblatt.
Ort & Zeit der Handlung: Deutschland / Hamburg, 1990 - 2009.
Folge 1 der Kommissar-Leipziger-Serie.

  • Hamburg: Hamburger Abendblatt, 1998. 64 Seiten.

'Die Feinschmecker-Morde' ist erschienen als

In Kürze:

Die Angst geht um in Hamburgs Edel-Restaurants. Gleich mehrere betuchte Gäste haben während des Hauptgangs den Löffel abgegeben. Private Racheakte? BSE? Kommissar Leipziger, ein Liebhaber der Currywurst, hasst diese eitle Gourmet-Szene und nimmt widerwillig die Ermittlungen auf. Gastrokritiker Franz Xavier macht sich seine eigenen Gedanken – sehr zum Unwillen Leipzigers.

Ihre Meinung zu »Robert Brack: Die Feinschmecker-Morde«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Die Feinschmecker-Morde

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: