Knödel-Blues von Rita Falk

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2016 bei dtv.

  • München: dtv, 2016. ISBN: 978-3423216531. 184 Seiten.

'Knödel-Blues' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Der Polizistenalltag ist hart, selbst im niedersten Niederbayern. Wenn der Eberhofer Franz bei seinen Ermittlungen mal wieder nicht so recht weiter weiß, dann geht er zur Oma. Denn da gibts was Gscheits zum Essen: Schweinsbraten mit Knödeln oder Kalbshaxn oder Krautwickerl oder Dampfnudeln. So gestärkt besteht der Franz alle noch so verzwickten Situationen. Aufs Drängen vom Simmerl hin hat die Oma sie nun endlich aufgeschrieben – ihre hammermäßigen, urig bayerischen Rezepte. Und die lassen nicht nur dem Eberhofer Franz das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Ihre Meinung zu »Rita Falk: Knödel-Blues«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Irene Ender zu »Rita Falk: Knödel-Blues« 02.10.2017
Ich wohne in Canada und habe alle Buecher ueber Franz Eberhofer gelesen. Ich moechte gerne wissen ob der Franz im letzten Buch mit seinem Freund umkommt oder ob er weiter lebt in in diesem Buch. Am Ende dieses Buches ist ein Autofunfall beschrieben und wenn das das Ende des Kommissars bedeutet, waere ich sehr traurig. Ich moechte das Buch bestellen aber nicht wenn es so traurig endet.
Brigitte Pieters-Gebrecht zu »Rita Falk: Knödel-Blues« 25.01.2017
Ich wohne schon sehr lange in den Niederlanden, habe alle Bücher mit Franz Eberhofer gelesen auch Hannes. Finde die Geschichten alle super, sie sind auch ein Stückchen Heimat für mich.
Eine Niederländische Freundin von mir hat auch alle Bücher in deutsch gelesen und sie bekam zum Geburtstag von mir das Kochbuch von der Oma. Sie kocht die Gerichte nach und jedem schmeckt's.
Schon alleine die Buchtitel sind klasse, ich hoffe noch viele ihrer Bücher in der Stadt Heinsberg bestellen zu können.
Ihr Kommentar zu Knödel-Blues

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: