Risto Isomäki

Risto Isomäki, geboren am 8. Juni 1961 in Turku/Finnland, ist Schriftsteller, Wissenschaftsredakteur und Umweltaktivist. Er hat bereits an mehreren internationalen Umweltprojekten mitgearbeitet. Mit seinem vierten Roman Die Schmelze, der 2005 für den finnischen Literaturpreis nominiert war, hat er die EADS (European Aeronautic Defence and Space Company) auf sich aufmerksam gemacht und agiert inzwischen als deren Berater. Risto Isomäki versteht es, ökologische Themen mit fiktiven Zukunftsvisionen auf spannende Weise zu verbinden.

Krimis von Risto Isomäki:

Kristalliruusu (Stories)
(1991)
Gilgamesin Tappiossa
(1994)
Pimeän pilven ritarit
(1997)
Herääminen
(2000)
Die Schmelze
(2005)
Sarasvatin hiekkaa
Ascheregen
(2007)
Litium 6
Gottes kleiner Finger Rezension
(2009)
Jumalan pikkusormi
Con rit
(2011)
Kurganin varjot
(2014)
Haudattu uhka
(2016)

Seiten-Funktionen: